* persönlich * individuell * vertraut *

Ein paar Worte über mich

 "Emotionen in Worte zu verpacken - das ist meine Leidenschaft"

Mein Name ist Michaela Strunk-Gans. Den Großteil meines Lebens habe ich in meinem Heimatort Buseck verbracht.

Als gelernte Bürokauffrau habe ich viele Jahre in unterschiedlichen Funktionen in Büros gearbeitet und bin auch heute noch in meinem Beruf tätig. Neben meiner Familie gilt meine große Leidenschaft jedoch zwei Dingen: Dem Schreiben von Geschichten und der Musik.
Schon als kleines Mädchen gab es für mich nichts Schöneres, als Klavier zu spielen und zu singen.  Aus dieser Leidenschaft wurde ein großes Hobby, welchem ich auch heute noch in vielen unterschiedlichen Formen nachgehe. Nach vielen Jahren als Leadsängerin in einer Soul- und Funk-Combo hat es mich mittlerweile etwas mehr in den rockigeren Bereich verschlagen. Doch privat sind es meist eher die leisen Töne, die ich anschlage um beispielsweise auf Hochzeiten, Geburtstagen und Taufen für Gänsehautmomente zu sorgen - aber auch auf Beisetzungen, um mit der Musik auszudrücken, was mit Worten nicht mehr zu fassen ist.

In den zahlreichen Trauungen, die ich mit meinem Gesang begleiten durfte habe ich immer wieder erlebt, wie viele gestalterische Möglichkeiten es gibt. Aber genauso oft habe ich auch erlebt, wie eintönig und vor allen Dingen unpersönlich viele Trauungen ablaufen. Daraus wurde irgendwann der Gedanke geboren, mich als Freie Traurednerin selbständig zu machen. Bei dem Gedanken blieb es jedoch auch erst einmal, bis ich eines Tages von einer Freundin gefragt wurde, ob ich mir nicht vorstellen könnte, die freie Trauung für sie und ihren Mann zu halten. Da es schon immer meine große Leidenschaft war, Emotionen in Worte zu verpacken und persönliche Geschichten von Menschen zu erzählen, musste ich nicht lange überlegen. Zwar war meine Aufregung riesig groß, doch wurde in mir gleichfalls eine riesige Freude geweckt. Und so kam direkt nach dieser ersten freien Trauung schon der erste Folgeauftrag und für mich war klar, dass ich mein ganzes Herzblut in dieses Projekt "Freie Rede" stecken möchte. Es ist zu meinem Herzensprojekt geworden.

Wenn man seiner Berufung folgen und diese zum Beruf machen kann, dann ist man wahrlich reich beschenkt. Dieses große Glück darf ich mittlerweile leben, indem ich Menschen auf ihrem Weg in ihre Ehe begleite und für jedes Brautpaar eine persönliche, individuelle Trau(m)zeremonie gestalte, die mit ganz viel Leidenschaft entwickelt wird, die garantiert von Herzen kommt, die mit ganz viel Liebe geschrieben wird und die es vor allen Dingen garantiert nicht zwei Mal gibt. Denn so, wie jede Liebesgeschichte einmalig ist, so sind es auch meine Trauungen.

 Und hier bin ich nun - und würde mich freuen, auch Euch auf eurem Weg zu eurer Trau(m)zeremonie zu begleiten.